Donnerstag, 24. November 2011

ein merkwürdiger Traum...

Ich träumte, dass ich meinem Vater († 2000) einen flamroten Ferrari geschenkt hätte. Ich hatte ihn unbemerkt in unseer unterirdischen Garage geparkt und ihm mit einem Augenzwinkern die Schlüssel in die Hand gegeben. Leider habe ich im Traum nicht mehr wirklich erfahren wie er reagiert hat bzw. ob er den Sportwagen später auch gefahren hat...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen