Freitag, 24. Oktober 2014

ASOZIALBOOK

Bin es nur ich bzw. täuscht die Annahme, dass facebook immer unpersönlicher wird bzw. kaum noch jemand Bemühungen darin investieren will, (zumindestens) virtuelle soziale Kontakte mit anderen Menschen auf FB zu pflegen?!

Sollte diese Betrachtung allerdings kein Irrtum sein, so ist dies ein ernsthafter Grund sich aufzuregen - und Wasser auf die Mühlen jeglicher misanthropischer Tendenz.
Sehr schade, das einstmals interessante Netzwerk verkommt zur Egoshow diverser Narzissten oder zum kostenlosen Spam-Instrument (und dann auch nur zu einem solchen - teilweise als Privatseiten und ohne wirkliche menschliche Kontakte).

In jedem Fall macht es keinen Spaß mehr.


AntisocialBook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen