Montag, 9. März 2015

Über's Älterwerden

Heute hat mir eine junge Dame im Bus - das erste Mal in meinem Leben - ihren Sitzplatz angeboten. AUHA !!! - Willkommen im Club der Senioren!

Ebenfalls zum Thema Senioren und Bus:

Heute stieg ein älterer Herr im Bus ein, von dem ich mir sicher war, ob es sich um einen Freund aus den 1990er Jahren gehandelt hat, den ich aus meinen "Videotheken-Zeiten" kenne. Der Herr war schon sehr "tatterig" (wenn es sich wirklich um Bernd gehandelt hat, war er heute Mitte Sechzig. Irgendwie wirkte er wie jemand, der einen Schlaganfall erlitten hatte. (also war ich offenbar nicht der einzige "alte Sack" im Bus.)
Ich war nicht 100%ig sicher, ob es sich tatsächlich um Bernd gehandelt hat. Den Herrn anzusprechen habe ich mich nicht getraut - was mich im Nachhinein irgendwie geärgert hat.
Ich habe mal gegoogelt, aber nichts Neueres über ihn im Netz gefunden, nur Adresse und Telefonnummer...

Wir hatten uns seinerzeit irgendwie aus den Augen verloren. Und nur wegen so einer "Busgeschichte" bei ihm, quasi aus dem Blauen heraus, anzurufen, das find ich zu doof. Trotzdem laufen die Zahnräder in meinem Kopf auf Hochturen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen