Freitag, 23. November 2012

Die Stimme auf meiner Schulter

Die alles wissende, böse Stimme auf meiner Schulter hat mir heute gesagt:

"Frank, was erwartest du? - Erwartest du, wieder zum
unschuldigen Kind zu werden, das du einst warst?
Aber du hast mit Blut unterschrieben.
Und nun musst du leiden, leiden für deine Sünden,
für die bisher noch niemand gestorben ist."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen