Mittwoch, 23. Oktober 2013

Verschleiß und Selbstheilung

Eigentlich ist es ja ein schöner Anlass, der mich seit einiger Zeit grübeln lässt: Meine Knie sind (vermutlich auch durch regelmäßige Einnahme von Diclofenac) erheblich besser geworden; praktisch schmerzfrei und auch ein normales Gehen ist wieder möglich. Ihr fragt Euch sicher, warum ich dann grüble bzw. mich "beschwere". Nun ja, alle Ärzte, die ich gefragt habe, ob so ein Miniskusschaden bzw. eine durch Verschleiß bedingte Athrose von selbst wieder verheilen kann, sind mir bisher in ihren Antworten ausgewichen; ja, ich sollte sogar operiert werden. In jedem Fall ist dies für mich mal ausnahmsweise eine positive Entwicklung. Vielleicht sollte ich das Diclofenac (das, neben seiner antentzündlichen Wirkung, ja ein Schmerzmittel ist) mal ausschleichen... dann sehe ich ja, was passiert *zwinker*.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen