Freitag, 28. Februar 2014

SIN CITY 2: A Dame to kill for (2014)

  Jessica strippt wieder...

SIN CITY: A Dame to kill for (2014)

Spider Man, die X-Men und Captain America vereint nicht nur die Tatsache, dass sie Comic-Charaktere sind, sondern auch, dass es dieses Jahr hierzu Fortsetzungen geben wird. Genauso werden auch die Einwohner von "Basin City" 2014 auf die große Leinwand zurückkehren. Nach neun Jahren(!) folgt nun das lang erwartete Sequel: "SIN CITY: A Dame To Kill For".


SIN CITY: A Dame to kill for (2014)
SIN CITY: A Dame to kill for (2014)

Genau wie in "Sin City" (2005) teilen sich Robert Rodriguez und Zeichner der Comicbook-Vorlage, Frank Miller den Regiestuhl. Auch das Sequel wird wieder Zwischenstories und Zeitsprünge beinhalten. Im strengen Sinne einer Continuität der Geschichte handelt es sich übrigens nicht um eine Fortsetzung.
Strenggenommen ist die namesgebende Story vielmehr ein Prequel zum Clive-Owen-Segment "The Big Fat Kill" aus der ersten Verfilmung von 2005. Hierbei übernimmt Josh Brolin Owens Rolle des Dwight McCarthy (dies wir im aktuellen Film übrigens erklärt!). Eva Green, die auch eine Hauptrolle im kommenden "300: Rise of an Empire" spielt, schlüpft dabei in die Pumps der Ava Lord, die Dwights Leben für immer verändern wird.


SIN CITY: A Dame to kill for (2014)

Auf den jetzt von Miller und Rodriguez zum Film veröffentlichten, ersten Bildern begegnen uns einige bekannte Gesichter, wie Jessica Alba oder Mickey Rourke. Auch einige neue Gesichter aus dem Sündenbabel sind mit dabei, so wie Joseph Gordon-Levitt als Johnny (dessen Charakter extra für die Fortsetzung entworfen wurde) oder die besagte Eva Green als Ava.
Rourkes Subplot orientiert sich dabei an Millers Geschichte "Just Another Saturday Night". Hierin erhalten wir Einblickes in Marvs Reaktion in dieser Nacht, als er, gerade aus dem Gefängnis entlassen, beobachtet, dass sich Nancy mit Hartigan (Bruce Willis) trifft.
Levitts Part, der sich "The Long Bad Night" nennt, wurde von Miller speziell für den Film geschrieben. Nähere Plot-Details werden derzeit noch unter Verschluss gehalten, aber Rodriguez verriet schon so viel, dass "der Junge großen Ärger bekommt, weil er den falschen im Poker besiegt hat..." Miller schrieb ebenfalls neue Handlungsstränge für die vierte Geschichte des Films, in der Nancy eine emotionale Verwandlung durchmachen wird. Wir erinnern uns, dass Hartigan ja Selbstmord beging, um Nancy zu beschützen...



"Sie sinnt nach Rache", sagt Miller. "Sie ist es leid, lediglich als ein "Stück Arsch" bezeichnet zu werden".
Rodriguez fügt hinzu: "Im ersten Film sieht man eigentlich ein kleines Mädchen. Aber am Ende dieses Films wird sie zum Racheengel mutiert sein."


SIN CITY: A Dame to kill for (2014)



Zugegebenermaßen ist "Sin City" nicht berühmt für seine raffinierte und wendungsreiche Erzählweise. Jedes Segment des Films dreht sich mehr oder weniger um eine verdorbene Art Antiheld, der in einer moralisch bankrotten Welt nach Erlösung sucht, indem er die Dame seines Herzens rächt. Dies alles in albtraumhaften Bildern im Neo-Noir-Stil (im wahrsten Wortsinne). Und so machte selbstverständlich die visuelle Umsetzung der verflochtenen Geschichten aus "Sin City" durch eine auch optisch comichaft-düstere Darstellung harter Brocken ihren Reiz und Stimmigkeit aus.


SIN CITY: A Dame to kill for (2014)

Alles in allem folgt "Sin City 2" zwar dem Stil des Vorgängers, aber Rodriguez gab bekannt, dass in "A Dame to kill for" auch 3D-Technik implementiert sein wird:

"Wir experimentieren derzeit noch mit verschiedenen (3D-) Stilmitteln. Eigentlich ist "Sin City" ja eine sehr zweidimensionale Welt. Und genau hier kommt 3D-Technik zum Einsatz wie noch nie zuvor auf der Leinwand. Es wird für einige Aha-Erlebnisse bei den Zuschauern sorgen."


Quelle: Screenrant.com
Übersetzung aus dem Englischen von mir


 


Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2

Sin City 2




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen