Freitag, 26. August 2011

Do The Wrong Thing - oder: Life's a BiItch

Tja, liebe Freunde, ich weiß nicht, ob ihr diesen Film von 1991, "Boyz in the Hood" kennt, in dem es um das harte Leben im Ghetto geht - und in dessen Kernaussage man(n) sich ständig den moralischen Imperativ "Do the right thing!" vor Augen halten soll.
Nun, das habe ich jahrelang gemacht bzw. versucht. Und was ist dabei rausgekommen?? Ein echter Gau (also ein "Größter anzunehmender Unfall"). Schrecklich! Seit ein paar Wochen habe ich nun mal probeweise das Gegenteil von "Do the right thing" gemacht. Und was ist dabei rausgekommen? Bisher für mich nur Gutes. Wisst Ihr was, Freunde, dieses Statement des Lebens frustriert mich.
 -  Life's a bitch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen