Dienstag, 21. Juni 2011

Alleinsein

Heute fühl mich wieder einmal sehr einsam - als ob ich ganz alleine auf dieser großen, kranken Welt bin (eigentlich bin ich es ja wirklich!). Und meine abgrundtiefe Armut verstärkt dieses (Un-) Gefühl wohl auch noch. Geld macht vielleicht nicht glücklich, aber satt - und es spendet Trost.
Auch habe ich über das Thema 'Hilfe' und die beiden wohl nicht ganz unzutreffenden Weisheiten "der Wille zählt" und "etwas ganz (bzw. richtig) zu machen, oder gar nicht" (!).

                  - nichts für ungut! -





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen