Mittwoch, 19. September 2012

Mittelmeersyndrom

Um eins vorweg klarzustellen:
Eigentlich bilde ich mir ein, eine recht hohe Schmerztoleranz zu haben.


Dennoch:

Als ich gestern wegen meines Knies (muss, Goth sei Dank, wohl doch nicht operiert werden) beim Arzt eine Spritze in selbiges bekommen habe, war zwar nicht der Einstich, wohl aber das Einspritzen der Flüssigkiet in den Miniskus recht schmerzhaft, so dass ich mir ein "Au" wohl nicht verkneifen konnte. Der Arzt sagte dann in einem merkwürdigen Tonfall: "Hat doch gar nicht so weh getan, oder?"   - *naja*
Irgendwie komme ich mir jetzt vor wie ein großes, wehleidiges Baby.
Der Orthopäde denkt jetzt wohl auch, ich sei so ein typischer Vertreter des "Mittelmeersyndroms" ...
Ich muss immer wieder darüber nachdenken... nun, so bin ich wohl.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen