Sonntag, 22. Mai 2011

Vom Vampir, der wieder ein Mensch werden wollte

Ich frage mich immer wieder woher meine starke Vorliebe für Vampire kommt.
Mal abgesehen von eher offensichtlichen Motiven wie Macht, Überlegenheit und sexueller Anziehungskraft ist es bei mir wohl auch die Tatsache des Anders-Seins, ausgegrenzt zu sein. Vampire sind auch meistens irgendwie "ausgegrenzt", einige von ihnen sind Einzelgänger, manche traurig - und der eine oder andere wünscht sich viellecht auch nichts mehr, als wieder ein Mensch zu werden...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen